Rückbildungsgymnastik

Ziel eines Rückbildungskurses ist es, den Körper bei der Umstellung nach der Schwangerschaft zu unterstützen. Beginnend mit einfachen Übungen stärken wir die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur, die sich durch die Schwangerschaft stark verändert hat. Wir beugen Verspannungen der Schulter- und Nackenmuskeln vor, führen Haltungskorrekturen durch und beugen einer möglichen Harninkontinenz vor.

Zudem haben Sie die Gelegenheit andere junge Mütter kennenzulernen und sich über die neuen Erfahrungen auszutauschen.

Es empfiehlt sich frühestens 6 Wochen bis spätestens 4 Monaten nach der Geburt mit einem Kurs zu beginnen.

Die Kosten für 10 Rückbildungsstunden werden von den Krankenkassen übernommen.

 

Rückbildung mit Kind:

 

Montags: 11 Uhr im Studio Opgenorth Hilden

( Termine und Anmeldung siehe www.solinger-hebammen.de)

 

Freitags 10Uhr &  11.15 Uhr, Studio Opgenoorth, Hilden

(Termine nach Anfrage)